Werden Sie Mitglied der Herz-LAG Bayern

Die Herz-LAG Bayern versteht sich als verlässliche Partnerin im Rahmen kardiologischer Prävention und Rehabilitation. Unterstützen Sie uns, indem Sie persönlich oder Ihr Verein oder Ihre Reha-Klinik Mitglied der Herz-LAG Bayern werden.

Welche Vorteile hat eine Mitgliedschaft bei der Herz-LAG Bayern?

Regelmäßiger Newsletter

Mitglieder erhalten automatisch unseren Newsletter mit interessanten und aktuellen Themen und Beiträgen zu kardiologischer Prävention und Rehabilitation, z.B. für die Herzgruppenarbeit.

Ermäßigte Lehrgangsgebühren

Unseren Mitgliedsvereinen und persönlichen Mitgliedern bieten wir attraktive Vergünstigungen.

Eigener Mitgliederbereich

Auf unserer Homepage finden Mitglieder die Rubriken "Internetschau: Kardiologie und Herzgesundheit", "Ideen für die Herzgruppenpraxis" und das "Newsletter-Archiv".

Besondere Mitglieder-Downloads

Auf unserer Homepage bieten wir Mitgliedern umfangreiche Dokumentationsvordrucke für den Herzgruppenbetrieb und Informationsflyer zum herunterladen an.

Unterstützung bei der Abrechnung

Wir unterstüzten Ihre Herzgruppen-Abrechnungen per Datenträgeraustausch (DTA) mit den Krankenkassen. Die Herz-LAG hat hierzu hausintern eine optimal auf die Bedürfnisse der Abrechnungsdetails abgestimmte Software entwickelt. Mitgliedsvereine der Herz-LAG können die Lizenz zur Nutzung dieser Software kostengünstig bei uns erwerben. Außerdem übernehmen wir für unsere Mitgliedsvereine die Abrechnung der Herzgruppen per DTA mit den Primärkassen gegen einen geringen Kostenbeitrag.

Interessensvertretung

Wir sind ein zunehmend starker Interessensvertreter für Anliegen rund um kardiologische Prävention und Rehabilitation. Denn das Wort der Herz-LAG Bayern gewinnt Gewicht mit jedem neuen Mitglied.
0+
Mitglieder
0+
Herzgruppenleiter
0+
Vereine und Institutionen
0J
Expertise

Mitgliedsbeiträge

Natürliche
Personen
€ 40,00 / Jahr
Juristische Personen (Vereine)
€ 120,00 / Jahr
Verbände und andere Institutionen
auf Anfrage