Hergruppen LAG Bayern

Häufige Fragen

Beitragsseiten

 

Wie und in welcher Höhe erfolgt die Abrechnung der Vergütungen?

  • Die Ersatzkassen vergüten 8 € je Herzgruppenteilnehmer/Übungsveranstaltung und 8,50 € je Herzgruppenteilnehmer/Gesundheitsbildungsmaßnahme (gemäß Durchführungsbestimmung mit den Ersatzkassen). Die Abrechnung erfolgt i.d.R. für ein Kalenderhalbjahr, also jeweils zum 30. Juni und zum 31. Dezember eines Jahres und ist per Datenträgeraustausch (DTA) vorzunehmen.
  • Die Primärkassen, die ihren Sitz in Bayern haben, also die AOK Bayern, die IKK Bayern, die LKK in Bayern und die bayerischen Betriebskrankenkassen vergüten 8 € je Herzgruppenteilnehmer/Übungsveranstaltung. Die Abrechnung erfolgt i.d.R. für ein Kalenderhalbjahr, also jeweils zum 30.Juni und zum 31.Dezember eines Jahres und ist per Datenträgeraustausch (DTA) vorzunehmen.
  • Die Deutsche Rentenversicherung in Bayern vergütet 8 € je Herzgruppenteilnehmer/Übungsveranstaltung und 8,50 € je Herzgruppenteilnehmer/Gesundheitsbildungsmaßnahme (gemäß Durchführungsbestimmung DRV BUND).

 

 

 

Copyright © 2019 Herz-LAG Bayern. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.