Gesetzliche Krankenkassen: Längere Möglichkeit von Online- und Freiluft-Angeboten

Verlängerung bis 31.12.2021

Die Verbände der gesetzlichen Krankenkassen auf Bundesebene teilen mit einer Meldung vom 20.9.2021 folgendes mit:

"Die Verbände der Krankenkassen auf Bundesebene haben sich vor dem Hintergrund des aktuellen Infektionsgeschehens, der Einhaltung der Hygienemaßnahmen und der weiterhin erforderlichen Einschränkung der Kontakte trotz des Fortschritts beim Impfen der Bevölkerung darauf verständigt, die bisherigen Sonderregelungen teilweise zu verlängern. Damit wird eine verlässliche Handlungs- und Planungsgrundlage sowohl für die Versicherten als auch für die jeweiligen Leistungserbringer geschaffen.

Fortführung als Tele-/Online-Angebot oder im Freien

Es wird darauf hingewiesen, dass Rehabilitationssport und Funktionstraining bis 31.12.2021 auch als Tele-/Online-Angebot oder im freien fortgeführt werden kann.

Die Sonderregelung zur "Verlängerung der Genehmigungszeiträume" wird aufgrund von Problemen in der Praxis zum 30.9.2021 auslaufen."

Diese Meldung hat Gültigkeit für die Ersatzkassen und bayerischen Primärkassen.