D-A-CH Symposium für Sportkardiologie

Internationale Experten zu ausgewählten Themen der Sportkardiologie

Der Lehrstuhl und Poliklinik für Prävention, Rehabilitation und Sportmedizin der Technischen Universität München (Prof. Halle) laden in Kooperation mit dem Institut für Sportmedizin des Landes Salzburg (Prof. Niebauer) und der kardiologischen Abteilung des Universitären Herzzentrums Zürich (PD Dr. Schmied) bereits zum siebten Mal ausgewählte Experten nach München ein, um spannende sportkardiologische Themen und Fälle vorzustellen. Thematisch gliedert sich das Symposium in diesem Jahr in die 4 Hauptbereiche „Kardiomyopathie“, „Risikofaktoren und Sport“, „Fälle in der Leistungsdiagnostik“ sowie „Herzinsuffizienz“.

Termin: Samstag, 23.November 2019, 9 h - 16 h

Ort: Klinikum rechts der Isar, München (Hörsaal A)

Nähere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier