Hergruppen LAG Bayern

Vergütungserhöhung

Alle Kassen und DRV: Neue Vergütungssätze für Rehabilitationssport in Herzgruppen
Ab 01.07.2018 gibt es mehr Geld für Herzgruppen! Es gelten dann folgende Vergütungssätze:

 

Für Rehabiltiationssport in Herzgruppen:

Alle Kassen und die Regionalträger der DRV: 8,50 € je Versichertem/je Übungsveranstaltung Herzgruppe

 

Für Rehabiltiationssport in Kinderherzgruppen:

Alle Kassen und die Regionalträger der DRV: 10,50 € je Versichertem/je Übungsveranstaltung „Kinderherzgruppe“

 

Für Gesundheitsbildende Maßnahmen (GBM) in Herzgruppen:

Nur bei Versicherten von Ersatzkassen und der DRV abrechenbar: 8,50 € je Versichertem/je GBM

Neu ist, dass GBM zusätzlich zur Verordnung abgerechnet werden können, und zwar jedes Thema einmal pro Verordnung.

Die bayerischen Primärkassen vergüten die GBM nicht.

 

Die Vergütungs-Steigerungen, die wir erzielt haben, bieten eine weiterhin solide Finanzierungsgrundlage und Planungssicherheit für Leistungserbringer von Herzgruppen. 

Bitte beachten Sie, dass die neuen Vergütungs-Sätze erst für Leistungen gelten, die ab 01.07.2018 erbracht werden. Für Leistungen, also Herzgruppenteilnahmen, bis einschließlich 30.06.2018 gelten demnach noch die vorherigen Sätze.

Copyright © 2018 Herz-LAG Bayern. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.